Deutschland in Schieflage (Teil zwei)

Die Aachener Nachrichten hat über den Aktionstag „Deutschland in Schieflage“ – wir berichteten – vom 29. Oktober 2010 berichtet. Der Link ist hier.

Auszug: Aachen. Am Ende waren es 555 «Sparpakete», die umgehend an den Absender zurückgehen sollten. Hundertfach pappte der Aufkleber «Annahme verweigert» auf den Paketen – als sinnbildlicher Protest gegen die am Freitag in Berlin von der schwarz-gelben Regierung beschlossenen drastischen Einschnitte, auf die sich nun Arbeitslose, Rentner und Familien einstellen müssen. […]

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Gewerkschaftsarbeit, Kampagnen, Solidarität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.