Wichtige Mitteilung zum anstehenden Prozess wegen der Antinazidemo vom 27. März 2008

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die drei Angeklagten Neonazis Laube, Moedersheim und Unruh stehen am Donnerstag um 9 Uhr, Sitzungssaal A 2.027, Adalbertsteinweg 92 in Aachen wieder vor Gericht! Hier muss ein Kollege von uns als Zeuge vor Gericht betreffend der „Strafsache Laube u.a.“ aussagen.

Es handelt sich immer noch um die Antinazidemo vom 27.März 2008, die von 30 bis 40 Nazis überfallen wurde, von denen 4 jetzt auf der Anklagebank sitzen.

Ihr erinnert Euch, der Prozess gegen unseren Kollegen Dirk Makowski ist „wegen geringfügiger Mitschuld“ bei der Rangelei mit einem nicht ausgewiesenen Zivilbeamten zu Recht „mit der Einstellung des Verfahrens ausgegangen.

Wer die Zeitungen AN bzw. AZ im vergangenen Monat verfolgt hat, wird feststellen, dass die Angeklagten schweigen und deshalb dringend Zeugen gesucht werden, die den einen oder anderen Angeklagten wiedererkennen. Zumindest verstehen wir diesen Zeugenaufruf so und sehe die ganze Sache als „Hilferuf“ der Justiz; denn eine Identifizierung durch einen einzelnen Zeugen gestaltet sich bei mehreren Angeklagten immer schwierig.

WIR RUFEN ZUR TEILNAHME ALS ÖFFENTLICHKEIT AM VERFAHREN AUF UND FRAGEN GLEICHZEITIG, WER NOCH EVENTUELLES BILDMATERIAL ODER EIN ERINNERUNGSVERMÖGEN AN DIE FASCHISTISCHEN PROVOKATEURE HAT?!

Wir denken, dass die Straftaten der im Block beteiligten Nazis nicht unbestraft bleiben dürfen!

Wir bitten jede/jeden, die/der etwas gesehen hat oder von jemandem weiß, der oder die vielleicht unsicher ist, diese Informationen an Dirk auf Handy-Nummer 0162-3108525 oder an unseren AK (Handy-Nummer Manni Engelhardt: 0171-9161493) weiter zu geben. Vielleicht kann man im persönlichen Gespräch, mit ihr/ ihm weitere Informationen bekommen oder diejenigen Personen, die noch aus Angst vor der Rache der Nazis verunsichert sind, davon überzeugen, der Wahrheit die Ehre zu geben und auszusagen! E-Mail-Adresse Dirk: di-m.68@yahoo.de E-Mail-Adresse Manni Engelhardt: Manni@ManfredEngelhardt.de

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wichtige Mitteilung zum anstehenden Prozess wegen der Antinazidemo vom 27. März 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.