"Nackt unter Wölfen" und Buchenwaldfahrt 2011

Unser AK-Gründungsmitglied Trudi Wallraff (ehemaliges Personalratsmitglied im Studentenwerk Aachen und VER.DI-Mitglied) hatte immer die Meinung, dass das Buch „Nackt unter Wölfen“ ein ständiges – besonders unter Jugendlichen – zu verbreitendes Werk sein muss; denn ihr Mann war als Belgischer Antinationalsozialist in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens in das KZ Buchenwald verschleppt worden.

Als Trudi Wallraff verstarb, hat unser AK die Garantieversprechung am Grabe der Kollegin Wallraff in Belgien abgegeben, dieses Vermächtnis in der Zukunft hochzuhalten!

Aus diesem Grunde haben wir die Vorankündigungen zu „Nackt unter Wölfen“ und zur „Buchenwaldfahrt 2011“ gerne auf unsere Hompage mit der Bitte um Teilnahme eingestellt!

Für den AK
Manni Engelhardt
AK-Koordinator

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa, In eigener Sache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.