Wirtschaftspolitik aktuell: Sprengsatz für die Euroländer und für ganz Europa

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mehrfach haben wir es für wichtig erachtet, die „Wirtschaftspolitik aktuell“ der Gewerkschaft Ver.di auf unsere Webseite zu posten. Ganz besonders interessant ist aber die mit nachstehendem Text und Link versehene Ausgabe Nr.: 3/2011, die wir Euch hiermit sehr gerne zur Kenntnis bringen. Spricht die Gewerkschaft Ver.di von einem „Sprengsatz für die Euroländer und für ganz Europa“, so meine ich ganz persönlich, dass es sich nicht nur um einen „Sprengsatz“, sondern um einen TANKER VOLL MIT TNT handelt!

Viel Spaß – trotz all´ des Ernsten Inhaltes – wünscht Euch beim Lesen

Manni Engelhardt
-AK-Koordinator-

Wirtschaftspolitik aktuell Nr. 3/2011

Merkels giftige Medizin

Angela Merkel will den Euro retten. Für einen hohen Preis: eisernes Sparen, Lohndumping und Sozialabbau. Diese Schrumpfkur ist ein Sprengsatz für die Euroländer und für ganz Europa.

https://wipo.verdi.de/wirtschaftspolitik_aktuell/data/03-11-Merkels-giftige-Medizin.pdf

Initiative zur Wiedereinführung der Vermögensteuer: www.vermoegensteuerjetzt.de

Dierk Hirschel, Ralf Krämer, Sabine Reiner, Norbert Reuter, Anita Weber
Bereich Wirtschaftspolitik
ver.di Bundesvorstand Berlin
wirtschaftspolitik@verdi.de
http://wipo.verdi.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.