Links #33

Es trifft diejenigen hart, die ohnehin wenig haben: Die Arbeitsverwaltungen verhängen immer öfter Sanktionen gegen Erwerbslose. 2010 sei die Zahl der Betroffenen um rund zwölf Prozent auf 610.599 Personen gestiegen, schreibt die „Berliner Zeitung“ unter Berufung auf die Auskunft der Bundesregierung zu einer kleinen Anfrage der Linkspartei im Bundestag.

Sie spielen Trauermusik und ziehen mit Fackeln durch die Stadt. Hunderte Neonazis missbrauchen den Jahrestag der Bombardierung Dresdens für einen bizarren Propagandamarsch. Es ist nur das Vorspiel zu einer noch größeren Demonstration in sechs Tagen.

Rund 17.000 Menschen haben am Sonntag in Dresden die historische Innenstadt mit einer Menschenkette umschlossen. Damit erinnerten sie an die Zerstörung der Stadt kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges im Februar 1945 und setzten zugleich ein Zeichen gegen Rechtsextremismus. Neonazis hatten für den Nachmittag einen „Trauermarsch“ geplant.

Die NPD hat mit wütenden Tiraden auf die Veröffentlichung von E-Mails aus dem Inneren der rechtsextremen Partei reagiert. „Vorsicht! Feind liest mit!„, ist eine Stellungnahme der NPD-Parteizentrale überschrieben, die noch am Freitagabend veröffentlicht wurde.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Links veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.