Die verlorene Generation in Europa

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die „Wirtschaftspolitik aktuell“ Nr. 4/2011, der Gewerkschaft Ver.di posten wir ganz besonders gerne auf unsere Webseite; denn es ist nämlich tatsächliche Realität, dass jede/jeder dritte Jugendliche in Europa  ohne Job dasteht! In manchen Ländern, wie Spanien, sind es sogar 40 Prozemt!

Ver.di belichtet mit dieser Ausgabe der „Wirtschaftspolitik aktuell“ die Situation unter dem Titel: „VERLORENE GENERATION“.

Ich wünsche Namens des AK viel Spaß beim Lesen, trotz des ernsten Inhaltes.

Für den AK

Manni Engelhardt –Koordinator-

Wirtschaftspolitik aktuell Nr. 4/2011

Verlorene Generation

Jede und jeder Dritte Jugendliche sucht vergeblich einen Job. Das ist die Realität in vielen Ländern Europas. Auch Jugendliche in Deutschland wissen, wie schwer es ist, im Beruf Fuß zu fassen.

Jugendliche in Europa brauchen eine faire Chance und keine Belehrungen, sie hätten über ihre Verhältnisse gelebt.

Initiative zur Wiedereinführung der Vermögensteuer: www.vermoegensteuerjetzt.de

Dierk Hirschel, Ralf Krämer, Sabine Reiner, Norbert Reuter, Anita Weber

Bereich Wirtschaftspolitik

ver.di Bundesvorstand Berlin

wirtschaftspolitik@verdi.de

http://wipo.verdi.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.