Antwort von Ministerin Svenja Schulze

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachstehend habe ich in meiner Eigenschaft als Systemadministrator des AK den Brief der Ministerin Frau Svenja Schulze, in dem diese mitteilt, dass die Mittelbereitstellung für die Studentenwerke getätigt ist,  zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme gepostet. Dies ist die zweite positive Mitteilung an unseren AK-Koordinator Manni Engelhardt nach der Mitteilung des Landesbauministers Herr Harry Voigtsberger, zu der wir schon berichtet haben.

Die Mittel werden – wie Frau Ministerin Svenja Schulze mitteilt – unmittelbar nach Verabschiedung des Haushaltes 2011 fließen. Das ist eine positive Bescheidung für das Studentenwerk Aachen und für die Studentenwerke in NRW, die diese nunmehr im Interesse der Studierenden und zum Erhalt der Arbeitsplätze nutzen können!

Mit kollegialen Grüßen
Erik de Smidt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Öffentlicher Dienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.