ETV/VTV-Verhandlungen ergebnislos abgebrochen! Tarifkommission der GdF berät am 15. Juni 2011 über das weitere Vorgehen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere Solidarität gehört den Kolleginnen und Kollegen Fluglotsen und ihrer Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF), die die derzeit laufenden Tarifverhandlungen mit der Deutschen Flugsicherung (DFS)für gescheitert erklären musste. Matthias Maas, der Sprecher der GdF, erklärte gestern in Frankfurt, dass der Tarifkonflikt am Rande einer Eskalation stehe.

Mehr hierzu erfahrt Ihr durch einen Klick auf den nachstehenden Link: http://www.gdf.de/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=&idart=449&m=&s=

Unser AK erklärt sich voll solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen der Flugsicherung und deren Gewerkschaft GdF! Für den AK ist es nur allzu verständlich, wenn es jetzt, trotz der herannahenden Ferienzeit zu Flugausfällen kommen wird; denn die Arbeitskampfmaßnahmen, die zu erwarten stehen, sind scheinbar die einzige Sprache, die die Arbeitgeberseite versteht!?

Wir werden fortlaufend weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdF veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.