Nazi-Demo vor dem Junge Welt-Verlag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist ungeheuerlich und jagt mir eine kalten Schauer über den Rücken, wenn ich zur Kenntnis nehmen muss, dass vor dem „Jungen Welt – Verlag“ eine Nazi-Demo stattgefunden hat.

Diese Nazi-Demo vor dem „Junge Welt-Verlag“, die am Freitag, den 17. Juni 2011 stattgefunden hat, ist behördenseitig genehmigt gewesen! Dabei hat die Polizei auch einen Journalisten angegriffen. Das ist unglaublich, aber wahr. Durch den Klick auf den nachstehenden Link

http://www.redglobe.de/deutschland/bundeslaender/berlin/4536

erfahrt Ihr Näheres dazu. Hier ist massiver Protest angezeigt; denn solche Exzesse machen deutlich, wer, wo auf wessen Seite steht!

Unser AK verurteilt derartige Eskapaden auf das Entschiedenste, und wird diese Schandtaten immer wieder auf seine Homepage veröffentlichen.

Mit kollegialen Grüßen
für den AK Manni Engelhardt -AK-Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.