Causa Momber: Betrag für ein neues Gutachten an die Oberjustizkasse Hamm überwiesen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unlängst haben wir zum Thema „DIRK MOMBER ./. STÄDTEREGION AACHEN / VERSORGUNGSAMT“ berichtet. Diesen Bericht findet Ihr in seiner Gänze, wenn Ihr auf unsere Homepage den Titel „CAUSA MOMBER“ anklickt.

Bekanntermaßen hat das Landessozialgericht Essen ja den Betrag von EUR 1500,00 eingefordert, damit ein neues Gutachten für Kollegen Momber, dem das Versorgungsamt Aachen ja die Schwerbehinderung aberkennen will, erstellt werden kann.

Wir hatten seinerzeit den entsprechenden Spendenaufruf für Dirk Momber auf unserer Webseite gestartet, da Dirk selbst nicht in der Lage ist, diese Summe Geldes aufzubringen. Nunmehr ist die Summe zusammengekommen und wir haben als AK den geforderten Betrag am heutigen Morgen an die Obergerichtskasse für Kollegen Dirk überwiesen.

Diejenigen, die gespendet haben, seien an dieser Stelle einmal ganz herzlich für diesen kollegialen und solidarischen Akt gedankt!

Wir werden über den Fortgang der Angelegenheit fortlaufend weiter berichten!

Mit kollegialen Grüßen für den AK
Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Momber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.