Zur Fußball-WM der Frauen: Aufruf der “GewerkschafterInnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion” (GEWANTIFA)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die „GEWANTIFA“ ist mit der nachstehenden Information auf unseren AK zugekommen, verbunden mit der Bitte, diese auf unsere Homepage posten zu wollen.

Diesem Begehren kommen wir sehr gerne nach; denn das Problem, was diese Kolleginnen und Kollegen aufzeigen, ist wirklich eines. Nazis und Rassisten nutzen in der Tat die Fußballbegeisterung der Massen aus, um ihre Hetzparolen an Frau und Mann bringen zu können.

Aus diesem Grunde unterstützt unser AK die „GEWANTIFA“ nicht nur durch das Posten ihrer wichtigen Infos, sondern auch ideell und praktisch.

Es wäre schön, wenn wir hier ein entsprechendes Feedback von Euch bekommen würden, und wenn Ihr diese Informationen in Euren Bekannten- und Freundeskreisen weiterverbreiten würdet.

Mit kollegialen Grüßen für den AK
Manni Engelhardt –Koordinator-

Liebe FreundInnen und GenossInnen
Auch anlässlich der im Juni 2011 in Deutschland stattfindenden Fußball-WM der Frauen ist wieder eine ekelhafte Welle von „Party-Nationalismus“ gepaart mit deutscher Überheblichkeit und Rassismus zu erwarten. In diesem Zusammenhang möchten wir Euch auf unsere noch immer hochaktuelle Dokumentation zur Fußball-WM 2010 hinweisen.

Im Vorwort schrieben wir damals: „ Die Erfahrungen besonders seit der WM 2006 in Deutschland haben gezeigt, dass diese internationalen Großveranstaltungen eine wichtige Funktion haben und genutzt werden, um hier in Deutschland Nationalismus und Rassismus verstärkt zu verbreiten. Festzustellen war, dass der schwarz-rot-goldene Taumel 2010 auf dem nationalistischen Taumel von 2006 aufsetzte und diesen fortführte. Es ist nicht anzunehmen, dass dies in zwei oder vier Jahren viel anders sein wird.“

„Nur Fußball ? – Ein Nachtritt – Dokumente zum deutschen Nationalismus und zum Kampf dagegen zusammengestellt von GewerkschafterInnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion (August 2010 , 2 Euro , 28 Seiten)“
Ihr könnt Euch die Dokumentation ansehen / herunterladen unter http://gewantifa.blogsport.eu/2011/03/13/nur-fusball-ein-nachtritt-eine-dokumentation-zur-fusball-wm-2010-dokumente-zum-deutschen-nationalismus-und-zum-kampf-dagegen/ oder sie bei uns in Papierform bestellen (2 Euro in Briefmarken je Broschüre bitte an unsere Postadresse schicken)
Mit solidarischen und antifaschistischen Grüssen
Gewantifa

_______________________________

GewerkschafterInnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion
http://gewantifa.blogsport.eu
http://www.labournet.de/diskussion/rechten/gewantifa.html

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa, Gewerkschaftsarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.