Was bin ich? Die Qual der Wahl.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

manches Mal ist Guter Rat ja teuer. Besonders Kinder mit einem Migrationshintergrund müssen sich ab 18, wenn sie in Deutschland geboren sind, für eine Staatsbürgerschaft entscheiden. Das ist nicht immer einfach. Aus diesem Grunde hat die IG-Metall dankenswerter Weise unter der nachstehenden Überschrift „IG Metall – Guter Rat: Optionspflicht – mit 18 muss man sich entscheiden!“ einen entsprechenden Artikel auf ihre Homepage gepostet, der in diesen Fragen hilfreich sein kann. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt in das Thema:

http://www.igmetall.de/cps/rde/xchg/SID-F7DC7F67-D98BB633/internet/style.xsl/guter-rat-optionspflicht-mit-18-muss-man-sich-entscheiden-7865.htm

Unser AK plädiert hier genau wie die IG-Metall für die Möglichkeit der doppelten Staatsbürgerschaft, wie das in anderen EG-Staaten auch möglich ist.

Für den AK Manni
Engelhardt
–Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.