Spendenaufruf des Vereins “Tacheles”

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachstehend haben wir wieder einen wichtigen Spendenaufruf erhaltenen und geben diese gerne an Euch weiter, in dem wir ihn auf unsere AK-Homepage posten:

Der Verein Tacheles muss in Sicherheitsmaßnahmen gegen Nazis investieren und bittet um Spenden! 

Der Verein Tacheles positioniert sich aktiv im antifaschistischem Bereich, aufgrund immer massiverer Probleme mit den Nazis müssen antifaschistische Kräfte mit Naziangriffen rechnen (http://www.youtube.com/watch?v=MKQXmvWQw3Y). Letztes Wochenende gab es im Wuppertaler Nicaraguabüro einen Attentat mit Luftgewehr / Zwilleneinschüssen (http://kurzurl.net/SxbPB), immer wieder gab es bewaffnete Angriffe auf aktive Antifaschisten in Wuppertal (http://antifacafewuppertal.blogsport.eu/page/5), vor zwei Wochen gab es in Berlin Brandanschläge auf fünf antifaschistische Projekte … Aufgrund einer zu erwartenden Verschärfung  haben wir erheblich in Sicherheitsmaßnahmen um unseren Laden investieren müssen (Rollläden, Türen ..). Diese aus unserer Sicht notwendigen Investitionen haben ein ziemliches Loch in unsere Kasse gerissen.

Damit wir unsere Arbeit weiter fortsetzen können und uns diese Investition finanziell nicht das Genick bricht, brauchen wir Spenden um das zu kompensieren Spenden also bitte überweisen auf unser Konto: Tacheles e.V., Konto: 965376, Stadtsparkasse Wuppertal, BLZ: 330 500 00, wenn eine Adresse hinzugefügt wird, kommt die Spendenquittung automatisch.

Der AK schließt sich diesem Spendenaufruf vollinhaltlich an, da die absolut richtige und wichtige Arbeit des Vereins Tacheles fortgesetzt werden kann.

Mit kollegialen Grüßen für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.