DFS ruft im Tarifkonflikt mit der GdF die Schlichtung an

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

wie immer, wenn alle „Stricke“ reißen und die juristischen Wege den gewünschten Erfolg in der Tarifauseinandersetzung nicht gebracht haben, rufen die Arbeitgeber die Schlichtung an. So ist es auch heute durch die Deutsche Flugsicherung (DFS) geschehen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die offizielle Bezugsseite in der Homepage der DFS.
http://www.dfs.de/dfs/internet_2008/module/presse/detsch/presse/presseinformation/2011/dfs_ruft_im_tarifkonflikt_mit_der_gdf_die_schlichtung_an_9_8/index.html
Die Begründung zu diesen Schritten, die die DFS anführt, halten wir als AK für fadenscheinig und heuchlerisch.

Als AK hatten wir uns ja vorbehaltlos hinter die Forderungen der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) gestellt (Wir berichteten fortlaufend auf unserer AK-Homepage dazu!). Und auch jetzt, nachdem die juristische Auseinandersetzung, die die DSF angezettelt hatte, gelaufen ist, und diese die Schlichtung angerufen hat, stellen wir uns erst recht solidarisch und kollegial hinter die Forderungen der GdF !
Auch hier empfehlen wir Euch den Klick auf den nachstehenden Link, der umfassende, aktuelle Informationen für die GdF-Mitglieder und die Öffentlichkeit enthält:
http://www.gdf.de/front_content.php?client=1&1lang-1&idcat=45&idart=462&m=&s=
Wir werden auf unserer öffentlichen AK-Sitzung am heutigen Abend (siehe: http://www.ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/) eine Solidaritätsresolution mit den Kolleginnen und Kollegen der GdF verabschieden, die wir am morgigen Tage den Betroffenen zusenden und auf unsere Homepage posten werden.

Mit kollegialen Grüßen für den AK
Manni Engelhardt –Koordinator-        

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdF veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.