Wirtschaftspolitik aktuell Nr.: 14/2011

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nachstehenden die Wirtschaftspolitik aktuell Nr.: 14/2011 der Gewerkschaft Ver.di zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme. Wir haben dieses Thema „Pflege in Not“ mehrfach auf unserer Webseite behandelt. Umso wichtiger erscheint uns jetzt diese Stellungnahme der Gewerkschaft Ver.di, die auch dieses Thema mit der Forderung nach Wiedereinführung der Vermögenssteuer  verbunden hat.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und würden uns über Kommentare Eurerseits zu diesen Themen sehr freuen.

Mit kollegialen Grüßen für den AK
Manni Engelhardt –Koordinator-

Wirtschaftspolitik aktuell Nr. 14/2011

Pflege in Not?

Gesundheitsminister Bahr plant eine verpflichtende zusätzliche private Pflegeversicherung. Für die Versicherten ist das die schlechteste und teuerste „Lösung“, es gibt Alternativen.

Initiative zur Wiedereinführung der Vermögensteuer: www.vermoegensteuerjetzt.de

Dierk Hirschel, Ralf Krämer, Sabine Reiner,
Norbert Reuter, Anita Weber
Bereich Wirtschaftspolitik
ver.di Bundesvorstand Berlin
wirtschaftspolitik@verdi.de
http://wipo.verdi.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.