Abschließende Stellungnahme Christa Lenz-Beckers

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,

der Fall „Christa Lenz-Beckers ./. Belgischen Staat“ (Wir berichteten fortlaufend) ist nun im dritten Jahr des unermüdlichen Kampfes der Kollegin, den sie gemeinsam mit unseren AK geführt hat (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-beckers/), erfolgreich für diese abgeschlossen worden.

Wir möchten Euch die Abschluss-Stellungnahme der Betroffenen in keiner Weise vorenthalten, da Kollegin Lenz-Beckers uns ausdrücklich darum gebeten hat, diese auf unsere Homepage zu posten.

Wir freuen uns alle über den letztendlich positiven Ausgang dieses nicht leichten Kampfes und gratulieren der Kollegin zu Ihrem Erfolg, mit dem wir uns voll identifizieren.

Dieser positive Ausgang beweist wiederum einmal, dass nur derjenige/diejenige, der/die kämpft, auch gewinnen kann. Die Menschen, die nicht kämpfen wollen, aber von vorneherein schon verloren haben!

Sowohl das Kollegialitätsprinzip als auch das Solidarprinzip unseres AK sind wieder einmal voll aufgegangen.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Beckers, In eigener Sache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.