Streik am Flughafen Frankfurt

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

viele von uns setzten am heutigen „Fett-Donnerstag“ ab 11.11 Uhr die „Narren-Kappe“ auf. Am Flughafen in Frankfurt aber wird ab 15.00 Uhr bis voraussichtlich 22.00 Uhr der „STREIK-HELM“ aufgesetzt. Der FRANKFURT-AIRPORT hat hier auf seiner Homepage eine diesbezügliche Mitteilung gepostet, die Ihr per Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.frankfurt-airport.de/content/frankfurt_airport/de.html

Hintergrund dieser Streikmaßnahme der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) ist der derzeitige Tarifkonflikt für die Beschäftigten, die als Verkehrsdisponenten, Vorfeldlotsen oder Flugzeugeinweiser am Frankfurt-Airport arbeiten. Mehr dazu auch nach einem Klick auf den nachstehenden Link: www.gdf.de!

Ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsaufsicht und der Kontrolle des Vorfeldes sind zum Streik aufgerufen. Es ist davon auszugehen, dass alle Aufgerufenen auch in den Ausstand treten werden. Unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) drückt an dieser Stelle seine volle Solidarität mit den ab 15.00 Uhr streikenden Kolleginnen und Kollegen aus.

Für den AK
Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GdF veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Streik am Flughafen Frankfurt

  1. Pingback: Frankfurt Airport (Fraport) fordert: GdF zurück an den Verhandlungstisch | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

  2. Pingback: Streik am Flughafen Frankfurt geht weiter | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.