Kindertagespflege: Ohrfeigen für die Stadt Aachen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nur jedes sechste Kind unter drei Jahren wird nach Angaben des Statistischen Landesamtes in einer Kita oder von einer Tagesmutter betreut. Bereits in zwei Jahren muss Nordrhein-Westfalen für jedes dritte Kind einen Betreuungsplatz anbieten können – ein nahezu unrealistisches Ziel.

passend zur heutigen Nachricht, dass NRW Schlusslicht bei der U3-Betreuung ist, erreicht uns die Nachricht, dass die Aachener Tagesmutter Christine Burghardt (wir berichteten am 21. Dezember 2010) ihren Prozess gegen die Stadt Aachen gewonnen hat.

Viel Spass beim Lesen und Schauen:

Kindertagespflege: Ohrfeigen für die Stadt

Presseerklärung des Verwaltungsgerichts Aachen zum Verfahren ‚Tagespflege gegen die Stadt Aachen als örtlicher Jugendhilfeträger‘

Ausschnitt aus der Lokalzeit Aachen

Wir bleiben am Thema und werden fortlaufend berichten.

Für den AK, Erik Schmidt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.