Widerstand gegen Neonaziaufmarsch in Stolberg

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

mehrfach haben wir über die Naziaufmärsche in Stolberg berichtet, und diesbezüglich auch zum Widerstand dagegen aufgerufen, wie Ihr unschwer beim Klick auf den nachstehenden Link feststellen könnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/

Nunmehr sind die Neonazis genau auf Ostern 2012 wieder in Stolberg vorstellig geworden, jedoch mit weniger rechtsextremer Teilnehmer. Das wertet das Stolberger Bündnis als Erfolg, wie die Stolberger Zeitung von heute es deutlich beschrieben hat. Allerdings ist es seitens der Neonazis zu Angriffen auf Antifaschisten gekommen, wobei es diesbezüglich auch Verhaftungen gegeben habe soll. Den Bericht über die bewegenden Tage in Stolberg und dem diesbezüglichen Erfolg der Antifaschisten wollt Ihr bitte durch einen Klick auf den nachstehenden Link dem entsprechenden Online-Artikel aus der Stolberger Zeitung entnehmen.

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/stolberg-detail-az/2275997?_wo=Lokales:Stolberg&_link=&skip=&_g=Zuegig-durch-die-Kaelte-ueber-einsame-Strassen.html

Wir wünschen Euch diesbezüglich viel Spaß beim Lesen und rufen nochmals deutlich zur Solidarität aller Antifaschisten gegen die Neonazis auf.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.