Aktuelles zur Metall-Tarifrunde 2012

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie wir bereits mehrfach berichteten, ist die Metall-Tarifrunde im vollen Gange. Zuletzt hatten wir noch über das lächerliche Angebot der Arbeitgeberseite berichtet (http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/04/19/metall-tarifrunde-2012-arbeitgeber- bieten-3-prozent/ ).

Nunmehr teilt die IG-Metall mit, dass es ab Mitte dieser Woche, unmittelbar nach den Kundgebungen zum 1 Mai 2012, zu massiven Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie kommen wird.

Wie dapd mitteilt, sollen die Fronten zwischen der Arbeitgeberseite und der IG-Metall verhärtet sein. Die Arbeitgeber haben sich nach unserem Dafürhalten von ihrem lächerlichen 3-Prozent-Angebot keinen Millimeter weg und nach vorne bewegt.

Der IG-Metallvorsitzende, Kollege Huber, nannte dies sogar eine Provokation! Mehr dazu unter: http://www.igmetall-nrw.de/Tarife.16.0.html.

Wir bleiben am Drücker und werden fortlaufend berichten. Gleichzeitig rufen wir zur Solidarität mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen auf.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Aktuelles zur Metall-Tarifrunde 2012

  1. Pingback: IG Metall – Aktuelles aus der Tarifrunde | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.