Studie zeigt – Personalabbau gefährdet Patientenleben – TV-Tipp für den 19.07.2012

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Werner Schell von PRO PFLEGE hat uns wieder eine interessante Information zukommen lassen, die sich mit der Arbeitsverdichtung auf Intensivstationen beschäftigt. Hierin wird noch einmal auf den Pflegenottand in Krankenhäusern und in den Pflegeheimen aufmerksam gemacht. Heute greift das Magazin „KONTRASTE“ (ARD) um 21.45 Uhr das Thema auf. Es lohnt sich ganz sicherlich, diese Fernsehsendung zu gucken. Mehr erfahrt Ihr aus der nachstehenden Information des Werner Schell, die wir wieder sehr gerne auf unsere Homepage gepostet haben.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) hat 12.07.2012 die Ergebnisse einer neuen Studie im Pflege-Thermometer 2012 vorgestellt. Darin wird eindrucksvoll dargestellt:

Arbeitsverdichtung auf der Intensivstation kann schwerwiegende Folgen haben – Zwischenfälle wären bei besserer Personalausstattung vermeidbar!

Es wird anhand dieser Studie wieder einmal verdeutlicht, dass wir einen Pflegenotstand in Krankenhäusern, aber auch in den Heimen, haben, der schnellstmöglich aufgelöst gehört.

Es werden, um den Pflegekräftebedarf exakt zu berechnen, seit Jahren Personalbemessungssysteme gefordert. – Wann endlich werden von den Verantwortlichen die notwendigen Konsequenzen gezogen?

Heute, 19.07.2012, 21.45 – 22.15, greift die ARD, Kontraste, das Thema auf und titelt: Studie zeigt – Personalabbau gefährdet Patientenleben

Nähere Informationen finden Sie unter folgenden Adressen:

http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=17609
http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=17566

Werner Schell, Dozent für Pflegerecht

http://www.wernerschell.de
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Studie zeigt – Personalabbau gefährdet Patientenleben – TV-Tipp für den 19.07.2012

  1. Pingback: Neue Studie zeigt – Personalabbau gefährdet Patientenleben in Krankenhäusern. « www.behoerdenstress.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.