Flugdienstzeiten / Flugsicherheitsrisiko

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Gewerkschaft der Pilotinnen und Piloten „Vereinigung Cockpit“ hat jüngst auf Ihrer Homepage (http://www.vcockpit.de) einen Link gesetzt, der sich mit den Flugdienstzeiten der Pilotinnen und Piloten in Europa befasst. Mehrfach schon hat die „Vereinigung Cockpit“ dieses Thema in Sorge um die Sicherheit des Flugpersonals und der Sicherheit der Fluggäste mit der notwendigen Akribie und Sorgfalt befasst, was wir als Gewerkschafter/Innen-AK (AK) beständig unterstützt und auf unsere Homepage gepostet haben.

Der Hintergrund des sich erneuten Befassens mit diesem Thema ist, dass die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) neue Flugdienstzeit-Vorschriften für alle europäischen Airlines, sogar für die Schweiz, die der EU ja bekanntermaßen nicht angehört, verfasst.

Dem entsprechenden Artikel auf der Homepage Flugdienst-Zeiten ist u.a. zu entnehmen, dass bereits nach 12 Stunden Flugdienstzeit das Unfallrisiko für die Pilotinnen und Piloten dramatisch ansteigt.

Auch unsere Vermutung liegt hier nahe, dass das Profitstreben wieder einmal vor Sicherheit für Personal und Passagiere gestellt werden soll? Aus diesem Grunde hat der Unterzeichner auch heute die entsprechende Unterschriftenliste gegen diese kommenden „EASA-Richtlinien“, die bereits 2013 in Kraft treten sollen, unterzeichnet. Die Unterschriftenliste ist dem Artikel auf der Homepage (rechts stehend) angefügt.

Wir haben nachstehend den entsprechenden Link zur Homepage gepostet und empfehlen Euch den Klick auf den Link und das Lesen dieses wichtigen Artikels und erbitten auch Eure Unterschrift im Interesse der FLUGSICHERHEIT! http://www.flugdienstzeiten.de/

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.