Zu wenig, zu spät

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unlängst berichteten wir über die geplanten Aktionen der Contergan-Opfer gegen die Denkmalenthüllung der Firma Grünenthal, die aus der Sicht der Firma den Contergan-Opfern gewidmet sein soll:
http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/08/24/pressemitteilung-zur-demonstration-am-31-08-2012-und-einladung-zur-pressekonferenz-in-stolberg/

In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die „CAUSA GRÜNENTHAL“ auf unserer Homepage, die es in diesem Zusammenhang anzuklicken lohnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/category/grunenthal/

Die Medien berichteten über die Vorgänge sehr breit, wie es den Tageszeitungen, Fernsehberichten und Radiosendungen zu entnehmen war.

Heute nun wollen wir hier die entsprechende Sendung des WDR (Aktuelle Stunde) dazu auf unsere Homepage posten, die es für alle, die diese Sendung verpasst haben, lohnt, anzuklicken: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/09/02/aktuelle-stunde-entschuldigung-gruenenthal..xml

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören und Betrachten und freuen uns über die den Contergan-Opfern entgegengebrachte Solidarität.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Grünenthal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.