Nachtrag zur Erwanderung des Monschau-Marathons

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits auf unserer Gewerkschafter/Innen-AK-Homepage und unserer Stones-Club-Homepage ausgeschrieben worden war, (http://www.stones-club-aachen.de/2012/10/04/11-erwanderung-des-monschau-marathons-unter-leitung-von-manni-engelhardt/ und http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/10/04/11-erwanderung-des-monschau-marathons-unter-leitung-von-manni-engelhardt/), haben wir am 01. November 2012 mit Unterstützung des FITNESS STUDIO BÜSBACH, Konrad-Adenauer-Str. 140a, 52223 Büsbach (http://www.fitness-stolberg.de), zum 11. Mal die Strecke von 42,195 Kilometer mit Erfolg erwandert.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich entweder für die Erwanderung des Halbmarathons oder für die Erwanderung des Vollmarathons entschieden hatten, sind durchgekommen!

Zu dieser Leistung gratulieren der Unterzeichner in seiner Eigenschaft als Lauftreffleiter und Wanderführer und der Fitness-Studio-Inhaber Hans Kielholz recht herzlich.

Unser Lauftreffmitglied Ralph Quarten hat zwei wunderschöne Fotos geschossen, die wir Euch nachstehend auf beide Homepages zu diesem Artikel mit gepostet haben.

Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten.

Manni Engelhardt –AK-Koordinator- und –Stones-Club-Manager-

Nachtrag zur Erwanderung des Monschau-Marathons

Share
Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.