Nachtrag zur Mahnwache am 11. November

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Sonntag, den 11. November 2012 findet ja bekanntermaßen die Gedenkfeier und Mahnwache gegen die Progromnacht der NSDAP statt, wie wir unlängst auf unserer Homepage mitgeteilt haben: http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/11/08/gedenken-an-die-progromnacht-mahnwache-am-sonntag-den-11-november-2012/

Dies haben wir auf Wunsch einiger Kolleginnen und Kollegen zum Anlass genommen, an dieser Stelle den Aufsatz unseres Kollegen Andre´ Villemount aus der Antikriegstagszeitung der Kolleginnen und Kollegen des Studentenwerkes Aachen aus 1986 auf unsere Homepage zu posten.

Unter der Überschrift „NIE WIEDER FASCHISMUS – NIE WIEDER KRIEG“ hat Andre´ sich hier sehr intensiv mit dem Problem „III-Reich/Nationalsozialismus“ in einem kurzen, jedoch umfassenden und verständlichen Aufsatz auseinandergesetzt.

Dieser Aufsatz ist es auf jeden Fall wert, im Vorfeld der Gedenkfeier am Sonntag, den 11. November 2012 zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung veröffentlicht zu werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nachtrag zur Mahnwache am 11. November

  1. Pingback: KZ-DACHAU MAHNT UNS ZUR WACHSAMKEIT! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.