Öffentlicher Appell an die Gewerkschaften

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

kürzlich haben wir auf unserer Homepage über den geplanten Generalstreik in Spanien berichtet: http://www.ak-gewerkschafter.de/2012/10/19/generalstreik-in-spanien-geplant/

Die Frage, die sich jetzt natürlich berechtigter Weise stellt, ist die, wie wird sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in dieser Situation verhalten.

Wir sind uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) natürlich darüber im Klaren, dass der DGB nach wie vor dem Sozialpartnerschaftsprinzip verbunden bleiben möchte. Trotzdem sind als AK der Meinung, entsprechende Appellationen an den DGB zu richten, mit der Intention, diesen auf Solidaritätskurs mit den kommenden Aktionen zu bringen. Diesbezüglich habe wir den nachstehenden Link gepostet, den es anzuklicken lohnt und der uns Möglichkeiten der Appellation bietet: https://www.alex11.org/2012/11/offentlicher-appell-an-gewerkschafter-deeng/

Wir wünschen uns sehr, dass alle Kolleginnen und Kollegen regen Gebrauch von
dieser Möglichkeit machen.

Mit kollegialen und solidarischen Grüßen für den AK

Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Öffentlicher Appell an die Gewerkschaften

  1. Pingback: Ergänzungen zum generalstreik am 14. November 2012 | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.