Kompakter Ratgeber in Sachen Alzheimer-Krankheit (Ein Tipp von Petra R.)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr häufig befassen wir uns auf unserer Homepage mit Artikeln zum Thema Pflege. Hier lassen wir auch sehr häufig den Vorstand des PRO PFLEGE – SELBSTHILFENETZWERK, Herrn Werner Schell, zu Wort kommen, wie Ihr unschwer durch einen Klick auf den nachstehenden Link feststellen werdet: http://www.ak-gewerkschafter.de/2011/06/20/demenzkranke-die-versorgung-mit-medikamenten-ist-dringend-verbesserungsbedrftig/.

Nunmehr hat der Unterzeichner Unterlagen seitens der Kollegin Petra R. erhalten, die in Punkto Alzheimer Krankheit und andere Demenzformen einige sehr wichtige Hinweise enthalten.

So weist Petra R. darauf hin, dass es einen kompakten Ratgeber zum Thema unter dem Titel „Das Wichtigste über die Alzheimer-Krankheit und andere Demenzformen“ gibt, der bereits zum 20. Mal aktualisiert worden ist.

Dieser Ratgeber ist von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. , Selbsthilfe Demenz, Friedrichstraße 236, 10969 Berlin

(Internet: www.deutsche-alzheimer.de  / E-Mail-Adresse: info@deutsche-alzheimer.de) herausgegeben worden und kann auch dort angefordert werden. Der Verfasser ist Herr Professor Dr. Alexander Kurz, der aus diesseitiger Sicht ein hervorragendes und profundes Wissen zum Thema besitzt.

Der Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) bedankt sich recht herzlich bi Kollegin Petra R. für diesen guten Tipp und empfehlen diesen Ratgeber an alle weiter. Unser Motto: PFLEGE GEHT UNS ALLE AN UND DAS NICHT NUR IN BEZUG AUF DIE HEUTIGEN PFLEGEBEDÜRFTIGEN SONDERN AUCH DESHALB, WEIL WIR  DIE POTENZIELLEN PFLEGEFÄLLE VON MORGEN SEIN KÖNNEN!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.