Neue Broschüre der GEWANTIFA über den DGB!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns die nachstehende Mitteilung der GEWANTIFA darüber, dass diese eine weitere Broschüre zum Thema: „Die Unterstützung der deutschen Kriegspolitik und Militarisierung durch die DGB-Führung und den Kampf dagegen“ herausgebracht hat. Diese Mitteilung haben wir Euch nachstehend mit Ausnahme der Titelseite, die wir zu Gunsten der kompletten Möglichkeit des Herunterladens nicht mit gepostet haben, zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage eingestellt.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Liebe FreundInnen, KollegInnen und GenossInnen!

Das gemeinsame Treffen des DGB-Vorsitzenden Sommer mit Kriegsminister

de Maiziere am 5.02.2013 hat einmal mehr belegt, das die DGB-Führung fest an der Seite der Bundeswehr steht. Es geht dabei nicht nur um einzelne Verfehlungen, sondern um die fest verankerte Einbindung der DGB-Gewerkschaften in die deutsche Kriegspolitik und die fortschreitende Militarisierung der Gesellschaft. Dagegen gibt und gab es, wenn auch noch viel zu wenig, inner- und außerhalb der Gewerkschaften Protest und Widerstand.

Anhand zahlreicher Dokumente und Materialien haben wir das 2012 in unserer Broschüre „Die Unterstützung der deutschen Kriegspolitik und Militarisierung durch die DGB-Führung und der Kampf dagegen“ belegt, auf die wir Euch heute noch einmal hinweisen wollen. Im Anhang findet ihr Titelseite und Inhaltsverzeichnis

Ihr könnt sie Euch unter http://gewantifa.blogsport.eu herunterladen oder sie in Papierform

(2 Euro) bei uns über unsere email-Adresse: gewantifa@yahoo.de bestellen.

Mit solidarischen und antifaschistischen Grüssen

Gewantifa
_______________________________

GewerkschafterInnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion
http://gewantifa.blogsport.eu
http://archiv.labournet.de/diskussion/rechten/gewantifa.html

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa, DGB veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.