Mehr als die Hälfte der Ex-Schlecker-Beschäftigten sind ohne Arbeit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum Thema Schlecker hatten wir  als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) vor einiger Zeit eine eigene Kategorie auf unsere Homepage eingerichtet, die Ihr per Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/category/schlecker/ .

Nunmehr hat die Gewerkschaft Ver.di mitgeteilt, dass mehr als die Hälfte der Ex-Schlecker-Beschäftigten mittlerweile ohne Arbeit sind, wie Ihr es unschwer nach dem Anklicken des nachstehenden Link aufrufen könnt.

Diese Situation stinkt zum Himmel und zeigt, was letztendlich der Mensch im Kapitalismus wert ist. Die Ware Mensch ist nur so lange dienlich, wie damit absoluter Profit zu erzielen ist. Danach wird die Ware Mensch ausrangiert, indem sie auf die „Schutthalden der Leistungsgesellschaft“ abgelagert wird.

Den nachstehenden Link empfehlen wir sehr zum Anklicken.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-: http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++0ae110ce-96dd-11e2-8ea5-0019b9e321cb

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Schlecker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.