TIPPS ZUR ÜBERNAHME VON MITGLIEDERN DER JAV:

Liebe Kolleginnenund Kollegen,

die Übernahme von Jugend- und Auszubilden-Vertreter-Innen  und –Vertreter gestaltet sich ja bekanntermaßen nicht so glatt. Der Bundesjugendsekretär der Gewerkschaft Ver.di , Kollege Jan Duschek, hat hierzu eine entsprechende Arbeitshilfe herausgegeben, die wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme sehr gerne auf unsere Homepage gepostet haben.

Wir wünschen sehr viel Spaß beim Lesen.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit erhaltet ihr den Link zu unserer neuen digitalen Arbeitshilfe zur Übernahme von JAVen. Sie erläutert auf 18 Seiten was bei der Geltendmachung des Übernahmeanspruchs als JAV beachtet werden muss. In je einem Kapitel zum Betriebsverfassungsgesetz und einem zu den Personalvertretungsgesetzen wird auf die jeweiligen Besonderheiten in der Rechtsprechung eingegangen. Im Anhang der jeweiligen Kapitel gibt es entsprechende Musterschreiben.

Die digitale Arbeitshilfe steht allen ver.di-Mitgliedern im Mitgliedernetz zum Download zur Verfügung.

Für Rückfragen stehe ich euch jederzeit gern zur Verfügung.

Viele Grüße

Jan Duscheck

Jugendsekretär
__________________________

ver.di Bundesvorstand

Bereich Jugend

Paula-Thiede-Ufer 10

10179 Berlin

Tel.: 030 6956-2359

Fax: 030 6956-3646

Mobil: 0160 6166687 (T-Mobile)

E-Mail: jan.duscheck@verdi.de

http://www.verdi-jugend.de

Werde Teil einer Bewegung und
vernetze dich jetzt mit uns auf
Facebook:

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Gewerkschaftsarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.