Tarifrunde Lufthansa geht am 17.4.2013 weiter!/Gemeinsame AGENDA für faire Rahmenbedingungen in der Luftwirtschaft:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mehrfach hatten wir zur Situation bei der Lufthansa –unter anderem auch über die derzeit noch laufende Tarifverhandlung zwischen der Gewerkschaft Ver.di und der Lufthansa, die auf Mittwoch, den 17. April 2013 vertagt worden ist- berichtet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=lufthansa ! Hierüber werden wir am Donnerstag, den 18. April 2013 weiter berichten.

Nunmehr haben die Gewerkschaften Ver.di, Cockpit und UFO eine gemeinsame Erklärung mit den Vorständen der Unternehmen der Luftverkehrswirtschaft und die Betriebsratsvorsitzenden dieser Unternehmen herausgegeben, die mit einer Petition versehen ist, die jede/jeder solidarisch unterschreiben kann. Hierbei geht es um eine AGENDA FÜR FAIRE RAHMENBEDINGUNGEN IN DER LUFTWIRTSCHAFT. Diese richtet sich an die Politik. Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) begrüßen wir diesen gemeinsamen Schritt in die richtige Richtung. Nachstehend haben wir Euch den entsprechenden Link mit gepostet, der Euch beim Anklicken direkt auf die entsprechende Petition bzw. auf den entsprechenden Online-Artikel der Ver.di führt.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-:http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++dbb8f3cc-a297-11e2-bb79-0019b9e321cb

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Solidarität, Tarifpolitik, UFO, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Tarifrunde Lufthansa geht am 17.4.2013 weiter!/Gemeinsame AGENDA für faire Rahmenbedingungen in der Luftwirtschaft:

  1. Pingback: STREIK BEI DER LUFTHANSA GEHT AB MONTAG, DEN 22. APRIL 2013, WEITER!!! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.