Der Tarifkonflikt bei der Post spitzt sich zu!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unlängst berichteten wir auf unserer Homepage über die seinerzeit anstehende Tarifrunde bei den Postdiensten, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2013/02/06/tarifrunde-bei-postdienste-speditionen-und-logistik/ . Nunmehr spitzt sich die Tarifauseinandersetzung bei den Postdiensten zu, wie die Gewerkschaft Ver.di auf ihrer Homepage mitteilt: http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++87fb38d0-a689-11e2-b3b1-0019b9e321cb .

Gestern kam es dann auch zu massiven Streikmaßnahmen in verschiedenen Postsektionen.

Heute titelt die Aachener Zeitung: „Warnstreiks bei der Post gehen weiter!“.

Den kompletten Online-Artikel könnt Ihr durch einen Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.aachener-zeitung.de/news/wirtschaft/warnstreiks-bei-der-post-gehen-weiter-1.559036 .

Wir werden über diesen Tarifkonflikt weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der Tarifkonflikt bei der Post spitzt sich zu!

  1. Pingback: DER TARIFKONFLIKT BEI DEN POSTDIENSTEN IST BEENDET! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.