IM AACHENER SCHWERTBAD DROHEN ARBEITSKAMPFMASSNAHMEN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie jüngst der Aachener Zeitung zu entnehmen war, droht die Gewerkschaft Ver.di jetzt hier im Aachener Schwertbad mit Streikmaßnahmen.

Der Hintergrund ist der, dass das Personal im Aachener Schwertbad ca. 25 Prozent weniger Gehalt erhält als das Personal in anderen vergleichbaren REHA-Kliniken!

Nach vier ergebnislosen Verhandlungsrunden zwischen den Arbeitgebern und der Gewerkschaft Ver.di wollen die betroffenen Beschäftigten nicht mehr still halten. Die Gewerkschaft Ver.di hat nunmehr ein Ultimatum bis kommende Woche Mittwoch, den 15. Mai 2013 gestellt. Sollte diese Frist fruchtlos verstreichen, wird es mit Sicherheit zu merklichen Arbeitskampfmaßnahmen kommen. Wir werden weiter berichten. Nachstehder Link, der Euch beim Anklicken auf den entsprechenden Artikel dazu in der Online-Ausgabe der Aachener Zeitung führt, haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme mit gepostet. Der Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erklärt sich mit den betroffenen Kolleginnen und Kollegen absolut solidarisch.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/schwertbad-verdi-droht-jetzt-mit-streik-1.571653

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu IM AACHENER SCHWERTBAD DROHEN ARBEITSKAMPFMASSNAHMEN!

  1. F. Riebold sagt:

    … es gibt einen neueren Artikel dazu – schon mit Kommentaren: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/bezahlung-der-schwertbad-mitarbeiter-ist-ein-skandal-1.572688
    angekündigt wurde alles mit: http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/zu-wenig-geld-im-schwertbad-brodelt-es-1.562611 – auch da ist ein Kommentar sehr interessant.
    beim googeln mit Stichworten „Aachen“ + „Schwertbad“ kommen andere Veröffentlichungen zu diesem Thema

  2. Pingback: Ein aubeuterisches “Vergelte es Gott” ersetzt keine Lohnerhöhung und notwendige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen im Schwertbad Aachen! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.