TEILNAHME AN MORGIGE AKTIVITÄTEN IN KÖLN IST WICHTIG!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) – Mitglied, Kollegin Martina Haase, weist mit nachstehender Info auf die für morgen geplante Kundgebung auf der Kölner Domplatte und auch auf die am selben Tag stattfindende  antikapitalistischen Demo um 16.00 Uhr auf dem Kölner Neumarkt hin. Obgleich diese Infos uns relativ kurzfristig erreicht haben, wäre es schön, wenn sich doch noch einige Kolleginnen und Kollegen für die Teilnahme an dieser Kundgebung am morgigen Tage bereit erklären würden.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-
Liebe Menschen,

seit Januar führt jetzt Frankreich in Mali ungestört Krieg unterstützt von Deutschland und anderen Imperialisten. Mali ist eins der rohstoffreichsten Länder Afrikas (Uran, Gold, Öl usw.) und hat eine zentrale Lage im rohstoffreichen Westafrika. Jeder Imperialist will ein möglichst großes Stück vom Kuchen – Menschenleben interessieren dabei nicht. Der Afrikanische Kontinent wird seit Jahrhunderten mit Militärischen und (später) wirtschaftlichen Mitteln brutal unterjocht und ausgebeutet.
Wir schauen nicht tatenlos zu!
Kundgebung: Samstag 11. Mai 14:30 Uhr auf der Domplatte
Gegen  den Krieg in Mali!

Gegen imperialistische Aggression in Afrika!
Danach gehen wir gemeinsam zur Antikapitalistischen Demonstration um 16:00 Uhr am Neumarkt.

http://uhurunews.com/

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.