Köln, Birkesdorf, Düsseldorf, Düren, Aachen und anderswo: JETZT WIRD DER ROT/GRÜNEN-LANDESREGIERUNG IN NRW „DAMPF“ GEMACHT!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepages,

wie versprochen, kommt hier unser nachstehender Bericht über die Großdemo gegen das totale Rauchverbot in NRW in Düsseldorf vom gestrigen Tage und über die Kundgebung in Birkesdorf vom 13. Juni 2013.

Alle Informationen gegen das durch die Grünen und die SPD in NRW verhängte und tief in die persönliche Freiheit gehende Rauchverbot, könnt Ihr durch einen Klick auf den nachstehenden Link aufrufen: http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/.

Waren es in Köln noch ca. 800 Demonstrantinnen und Demonstranten gegen das Rauchverbot, so waren es am gestrigen Tage, Samstag, den 15. Juni 2013, bereits ca. 5000 Menschen, die gegen das NRW-Rauchverbot demonstrierten. In der Festhalle von Birkesdorf waren es ca. 300 Menschen, die gegen die Bevormundungspolitik in NRW protestierten. Für einen so kleinen Ort ein großer Erfolg. Das hat selbst die Dürener Freundinnen und Freunde angespornt, am Samstag, den 29. Juni 2013, 13.00 Uhr, vor dem HAUS DER STADT DÜREN zu einer Demo aufzurufen.

Den Erfolg vom gestrigen Tage in Düsseldorf könnt Ihr durch das Anklicken der nachstehenden Links als Video oder als Online-Artikel Sehen, Hören und  Lesen.

Für uns, als die INITIATIVE GEGEN DAS TOTALE RAUCHVERBOT IN NRW ist diese Tatsache Ansporn genug, die landesweite Zentraldemonstration, die wir am FREITAG, DEN 19. JULI 2013, 16.00 UHR, vor dem SPD-Büro hier in Aachen beginnen, zu einem Megaerfolg zu verhelfen.

Manni Engelhardt –AK-Koordinator- & -Stones-Club-Manager- (Sprecher der Initiative): http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle_stunde/videoraucherdemo100_size-L.html?autostart=true#banner

http://www1.wdr.de/themen/politik/nichtraucherschutzgesetz152.html

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, In eigener Sache, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.