Die Kampfmaßnahmen bei „AMAZON“ werden härter und nehmen kein Ende!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mehrfach haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) über die Situation bei AMAZON berichtet, wie Ihr es unschwer durch das Anklicken des nachstehenden Link noch einmal aufrufen könnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=amazon !

Eine Volksweisheit sagt: „Zum Erfolg gehört ein langer Atem!“. Den scheinen die Beschäftigten bei AMAZON zu haben; denn gestern waren ca. 1000 Kolleginnen und Kollegen bei AMAZON im Ausstand. Die Gewerkschaft Ver.di hat weitere Kampfmaßnahmen angekündigt. Über die aktuelle Lage könnt Ihr Euch nach dem Anklicken des Links, der Euch direkt auf die entsprechende Website der Gewerkschaft Ver.di führt, informieren.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-: http://www.verdi.de/themen/geld-tarif/amazon

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.