AKTUELLES ZUR DEMOVORBREITUNG GEGEN DAS GRÜN/ROTE-RAUCHVERBOT IN NRW HIER IN AACHEN!

AKTUELLES ZUR VORBEREITUNG DER GROSSDEMONSTRATION GEGEN DAS GRÜN/ROTE-NRW-RAUCHVERBOT, DIE AM FREITAG, DEN 19. JULI 2013, 16.00 UHR, VOR DEM SPD-BÜRO IN AACHEN, HEINRICHSALLEE 52, BEGINNT:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepages,

hier kommt wieder etwas ganz Aktuelles:

Die Piraten haben die Spendensammlung um weitere 50, — € erhöht, so dass wir jetzt ein Gesamtspendenvolumen von 714, — € haben. Davon gehen derzeit ab: 350, — € für die Transparenttafeln (wetterfest aus Plastik)! Diese werden von Jürgen Vogel abgeholt und mit Stielen versehen! Weitere Spenden sind willkommen.

Die Medien werden am morgigen Tage zur Medienkonferenz am MONTAG, DEN 08. JULI 2013, 17.00 UHR, GASTSTÄTRE „CITY PUB“, JÜLICHER STRASSE 47, 52070 Aachen (Tel.: 0241/9966841),  eingeladen. Kommt bitte alle hin!

Die bisherigen Rednerinnen und Redner zu unserer Großdemonstration sind: 1.  Herr Andreas Rohde (Bundestagswahlkandidat der Piratenpartei und Drogenexperte); 2. Wiel Maessen (NL-Forces, Ticap); 3. Christoph Lövenich („Aktionsbündnis NRW genießt“); 4. Adelheid Rippe („Aktionsbündnis NRW genießt“); 5. Manni Engelhardt (Sprecher der „INITIATIVE GEGEN DAS TOTALE RAUCHVERBOT IN NRW“); Angefragt sind: Herr Herbert Napp (Bürgermeister der Stadt Neuss) und Herr MdL Axel Wirtz (Landtagsfraktion CDU-NRW). Vielleicht werden wir noch eine Rednerin oder einen Redner aus Bonn vor Ort haben. Herr Kai Schwartzer aus Köln lässt aus gesundheitlichen Gründen ein Grußwort verlesen. Wir sind vom Vorbereiter-Team her der Auffassung, dass nicht zu viele Reden gehalten werden sollen, da dies die Aufmerksamkeit aller Beteiligten durch ständiges Wiederholen von Fakten mindern könnte. Die vorläufige Redner/Innen-Liste wird am Montag, den 08. Juli 2013 bei unserer Medienkonferenz vorliegen. Nach der Medienkonferenz werden wir sie abschließend festlegen

DEMO IN DÜREN VON SAMSTAG, DEN 29.JUNI 2013:

Die Teilnahmefrequenz am Samstag, den 29. Juni 2013 war nicht sehr hoch, was auch durch das schlechte Wetter mit bedingt sein könnte. Dennoch war die Demo ein großer Erfolg. Alleine schon deswegen, weil die ca. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer quer durch die Innenstadt marschierten. Slogans wie z. B.: „HOPP, HOPP, HOPP – RAUCHVERBOT STOPP“ und z. B.: „WER HAT UNS VERRATEN? – DIE GRÜNEN UND DIE SOZIALDEMOKRATEN!“ unter anderem auch vor dem in der Dürener Innenstadt zum selben Zeitpunkt stattfindenden SPD-Wahlkampfstand skandiert wurden.

In diesem Zusammenhang möchte ich die Zusendung unseres Demo-Vorbereitungs-Team-Mitgliedes; Kollegen Friedel Rey, Reihstr. 1, 52062 Aachen, nachstehend zitieren:

„Liebe Freundinnen und Freunde, Wirte, Gastronomen, Mitarbeiter, Gäste und alle, die unter dem Rot/Grünen in NRW beschlossenen Nichtraucher-Schutzgesetz leiden,

Ich bin insgesamt 40 Jahre in der Gastronomie selbstständig gewesen. Heute bin ich Rentner, aber ich weiß, was das von Rot/Grünen beschlossene Gesetz für Auswirkungen in der reinen Kneipenkultur bewirken wird.

Deshalb fühle ich mich solidarisch gegenüber meinen früheren Kollegen und allen, die darunter zu leiden haben.

Ich habe in Köln, Düsseldorf und heute in Düren an den Demonstrationen teilgenommen. Aber heute in Düren habe ich festgestellt, dass von den von mir geschätzten 100 bis 150 gastronomischen Betrieben, kaum Wirte anzutreffen waren.

DAS DARF NICHT SEIN! Wenn wir etwas verändern wollen, müssen wir ALLE an einem Strang ziehen. EINIGKEIT MACHT STARK!

Die Bewegung in NRW gegen diese ROT/GRÜNE BEVORMUNDUNG, ganz gleich von welcher Gruppe auch immer eine Veranstaltung durchgeführt wird, bedarf der Unterstützung eines jedes/einer jeden Einzelnen von uns!

Herzlichst und solidarisch Euer Friedel Rey“

Dies möchten wir so unkommentiert stehen lassen.

Am Samstag, den 13. Juli 2013 fahren wir mit dem Zug als Aachener Delegation zur BONNER DEMOSTRATION!

Dort wird der Unterzeichner auch reden! Wer mit uns gemeinsam die BONNER DEMO durch Anwesenheit unterstützen möchte, der melde sich bitte per E-Mail unter manni@manfredengelhardt.de.

REMEMBER:

Die Medienkonferenz zu unserer Demonstration findet am Montag, den 08. Juli 2013, 17.00 Uhr, bei unserer Kollegin Yvonne Bueltynk in der Gaststätte „CITY PUB“, Jülicherstraße 47, 52070 Aachen (Telefon: 0241/9966841), statt. Alle Interessierten sind zu dieser Medienkonferenz herzlich eingeladen. Im Anschluss an diese Medienkonferenz werden, wie vorangekündigt, die Demonstrationsdetails besprochen.

Weitere Informationen über die Demonstrationen gegen das totale und in die Persönlichkeitsrechte eingreifendes Rauchverbot der GRÜN/ROTEN-LANDESREGIERING von NRW könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen: http://www.raucher-demo.de/ ! NÄCHSTER TERMIN: SAMSTAG, DER 13. JULI 2013, BONN!

Wer sich mit in der Vorbereitung unserer Großdemo, die am 19. Juli 2013, stattfinden wird, aktivieren möchte, der/die rufe mich bitte unter Handy-Nr.: 017 19 16 14 93 an oder maile mich bitte über manni@manfredengelhardt.de an.

Aktuelles erfahrt Ihr auch fast täglich über http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/. Von dort kommt Ihr auch zu unserer Flugi-PDF. Da könnt Ihr Euch die Flugis auch selbst herunterladen und ausdrucken. Für die Schnellen unter uns, die nicht so gerne scrollen, hier der direkte Link zum Flugi:

http://www.stones-club-aachen.de/wp-content/uploads/2013/06/Dok1.pdf .

i.A. der „Initiative gegen das totale Rauchverbot in NRW“, herzlichst Euer Manni Engelhardt –Gewerkschafter/Innen-AK-Koordinator- & -Stones-Club-Manger-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Deutschland, In eigener Sache, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.