URABSTIMMUNG BEI „GERMANWINGS“ ZEITIGT FÜR DIE BETROFFENEN ERFOLG!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Urabstimmung der Kolleginnen und Kollegen des Kabinenpersonals bei GERMANWINGS, die durch die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) vertreten werden und über die wir bereits unter http://www.ak-gewerkschafter.de/2013/07/03/droht-jetzt-ein-streik-bei-germanwings/ berichteten, ist erfolgreich verlaufen.

Es gab bei diesem Streik eine Beteiligung von ca. 86 Prozent der UFO-Mitglieder. Davon stimmten ca. 99 Prozent für Streik bei GERMANWINGS!

Sicherlich unter dem Eindruck dieser großen Beteiligung und der mit ca. 99 Prozent für Streik zum Ausdruck gekommenen Kampfbereitschaft der Kolleginnen und Kollegen gab es jetzt ein verbessertes Angebot der Arbeitgeber. Es sieht eine dreistufige Verbesserung beim Gehalt um bis zu 5, 9 Prozent bei einer Laufzeit von 2 Jahren vor.

Desweiteren ist eine Entfristung von bestehenden Befristungsverträgen darin vorgesehen.

Aber auch die Frage nach der Altersvorsorge für das Kabinenpersonal ist darin festgelegt worden.

Dies werten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) als großen Erfolg der Kolleginnen und Kollegen und der Gewerkschaft UFO. Den Streik konnten die Arbeitgeber durch dieses verbesserte Angebot erst einmal bei GERMANWINGS damit abwenden.

Mehr dazu erfahrt Ihr nach dem Klick auf den folgenden Link.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-: http://ufo-online.aero/9-nicht-kategorisiert/274-verbessertes-angebot-der-germanwings

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik, UFO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.