Unser Bürgerechtskomitee tagt am 14. August 2013 hier in Aachen:

AKTUELLES ZUM „KOMITEE ZUR WAHRUNG DER BÜRGERRECHTE“:

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepages,

unlängst berichteten wir ja über die Gründung des Komitees zur Wahrung der Bürgerrechte, das sich am 03. August 2013 in Düsseldorf zusammengefunden hatte: http://www.stones-club-aachen.de/2013/08/04/grundung-eines-komitees-zur-wahrung-der-burgerrechte-gegrundet/. Dieses Komitee tagt nunmehr am Samstag, den 24. August 2013, ab 15.00 Uhr, Gaststätte „FREUNDER ECK“, Freunder Landstr. 65, 52078 Aachen, öffentlich. Zu dieser Tagung seid Ihr alle herzlich willkommen.

Folgender und vorläufiger Tagesordnungsvorschlag ist bis dato für die Tagung unterbreitet:

  1. Begrüßung der Anwesenden und Wahl einer/eines Versammlungsleiter/Versammlungsleiters;
  2. Festlegung der Tagesordnung;
  3. Zielsetzung unseres Komitees;
  4. T-Shirt-Frage;
  5. Benötigt unser Komitee zwecks besserer Koordination eine Sprecher/Innen-Rat?;
  6. Auswertung der Demo vom 17. August 2013 in Neuss;
  7. Aktionen gegen die Bevormundungspolitik von GRÜN/ROT im Herzstück von NRW, dem „Kohlenpott“;
  8. Verschiedenes.

Diese Tagung wird nunmehr auch Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Aktionen und Demos gegen das totale NRW-Rauchverbot, den Ihr unter http://www.stones-club-aachen.de/2013/08/12/ein-weiteres-video-uber-unsere-demo-gegen-das-grunrote-rauchverbot-vom-19-07-2013-hier-in-aachen-verbunden-mit-weiteren-demo-terminen-in-nrw-und-berlin/  anklicken könnt.

Aktuelles erfahrt Ihr auch fast täglich über http://www.stones-club-aachen.de/category/rauchverbot/.

Ich wünsche uns allen für Samstag, den 17.08.2013,12.00 Uhr, ab Neuss Hbf. eine kraftvolle Demonstration und verbleibe

i.A. der „Initiative gegen das totale Rauchverbot in NRW“ und als Komitee-Mitglied, herzlichst Euer Manni Engelhardt –Gewerkschafter/Innen-AK-Koordinator- & -Stones-Club-Manger-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Deutschland, In eigener Sache, Kampagnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.