Weiterer Stellenabbau bei RWE ist voll in der Planung!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unlängst hatten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK)  einen Artikel über die Situation bei RWE auf unsere Homepage gepostet, wie Ihr es durch das Anklicken des nachstehenden Links noch einmal aufrufen könnt: http://www.ak-gewerkschafter.de/2013/09/07/droht-bei-rwe-ein-weiterer-und-groesserer-stellenabbau/. Heute nun kommen wir auf das Thema zurück, da sich die Situation offensichtlich bei RWE verschärft hat und prognostisch weiter verschärfen wird. Ein Blick auf die Online-Ausgabe der „Finanznachrichten“, die wir Euch per Link nachstehend zur Kenntnis bringen, spricht nach dem entsprechenden Anklicken ganze Bände: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/rwe-ag.htm . Im Klartext bedeuten dies in der Konsequenz den massiven Abbau von Arbeitsplätzen!

Aber auch der Online-Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung vom heutigen Tage lässt keine Zweifel an diesem geplanten Arbeitsplatzabbau aufkommen. Auch diesen Artikel haben wir Euch nachstehend als Link gepostet, der Euch nach dem Klick den kompletten Artikel zum Lesen präsentiert:

http://www.mz-web.de/wirtschaft/rwe-in-not–beschaeftigte-und-klamme-kommunen-zahlen-die-zeche,20642182,24385614.html .

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) halten wir den Zeitpunkt für gekommen, die RWE-Beschäftigten, deren zuständige Gewerkschaften und Betriebsräte, zu massiven Widerstandsmaßnahmen gegen diesen geplanten Arbeitsplatzabbau und somit gegen die existenzielle Vernichtung der betroffenen Kolleginnen und Kollegen aufzurufen.

Gerne laden wir betroffene Kolleginnen und Kollegen von RWE für Dienstag, den 08. Oktober 2013, 18.00 Uhr, zu unserer öffentlichen AK-Sitzung in die Gaststätte „FREUNDER ECK“, Freunder Landstr. 65, 52078 Aachen (http://www-ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/) ein. Dort könnten wir gemeinsam entsprechende Widerstandsstrategien entwickeln. Wir bleiben als AK auf jeden Fall am Thema dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Finanzkrise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Weiterer Stellenabbau bei RWE ist voll in der Planung!

  1. Pingback: MASSENARBEITSPLATZVERNICHTUNG BEI RWE IST BESCHLOSSENE SACHE! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.