AMAZON: VER.DI WIRD NICHT LOCKER LASSEN!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gestern noch haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) über die Fortsetzung der Streikaktionen bei AMAZON berichtet. Alle bisherigen Berichte zum Thema könnt Ihr unter http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=amazon und http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=einzelhandel anklicken und aufrufen. Heute nun steht fest, dass der Arbeitskampf bis Weihnachten und wenn es sein muss, darüber hinaus, fortgesetzt wird.

Die Gewerkschaft Ver.di hat eine Videothek zum Thema auf ihre Homepage gepostet, die Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen und gucken könnt:

http://www.verdi.de/themen/geld-tarif/amazon/++co++bc7d9f80-6736-11e3-8ed1-52540059119e

Der nachstehende Link führt Euch dann nach dem Anklicken zum Online-Artikel des Newsticker zum Thema, dem unzweideutig zu entnehmen ist, dass auch heute, morgen und am Samstag bei AMAZON weitergestreikt wird.

Wir bleiben am Thema und rufen noch einmal ausdrücklich zur Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen bei AMAZON auf.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verdi-laesst-nicht-locker-Streik-bei-Amazon-verlaengert-2069835.html

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Solidarität, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.