33 Fragen zu Pro Köln/Pro NRW:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Kollege Dominik Clemens von der VHS-Aachen macht auf eine neue Publikation unter dem Titel „33 Fragen und Antworten zu Pro Köln/Pro NRW. Entwicklung, Ideologie und Strategien einer vermeintlichen Bürgerbewegung“ aufmerksam. Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) der aktiv gegen Rechtsextremismus steht (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/), ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, diese Publikation mit dem Posten des kompletten Hinweises auf unserer Homepage zu bewerben. Ferner rufen wir auch zur Teilnahme an der Veranstaltung anlässlich des „Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ auf, die ebenfalls näher in der nchstehenden Info beschrieben ist.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

 

Liebe Mitstreiter/innen,

sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf auf eine neue Publikation aufmerksam machen, die in Kooperation zwischen der Koordinerungsstelle des LAP Aachen und der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus der Stadt Köln entstanden ist:

Dominik Clemens/Hendrik Puls (Hg.): 33 Fragen und Antworten zu Pro Köln/Pro NRW. Entwicklung, Ideologie und Strategien einer vermeintlichen Bürgerbewegung, Köln 2014.

Nähere Information zum Buch und Hinweise auf Bezugsmöglichkeiten finden Sie im Anhang dieser Mail oder unter dem folgenden Link: http://lap-aachen.de/cms/index.php/aktuell/meldungen/149-neuerscheinung-33-fragen-und-antworten-zur-pro-koelnpro-nrw

Gerne lade ich Sie auch zur Veranstaltung anlässlich des „Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust“ am 27. Januar um 18 Uhr in die Ganztagshauptschule Kogelshäuserstraße (Kogelshäuserstraße 48, 52222 Stolberg) ein. Dort werden u.a. Schülerarbeiten zum Holocaust-Gedenktag präsentiert. Nähere Information: http://lap-aachen.de/cms/index.php/aktuell/meldungen/150-internationaler-gedenktag-schulinitiativen-praesentieren-projekte-zum-holocaust

Mit freundlichen Grüßen aus der Volkshochschule Aachen

Dominik Clemens
Externe Koordinierung „Lokaler Aktionsplan Aachen“ im Bundesprogramm
„TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“

Arbeit und Leben DGB/VHS NW e.V.
Peterstraße 21-25
52062 Aachen

Fon: +49 – (0)241 – 4792 182
Fax: +49 – (0)241 – 406023
E-Mail: clemens@aulnrw.de
Web: www.aulnrw.de, www.lap-aachen.de

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.