Dirk Altpeter hat das Wort in der „CAUSA OHLEN“!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus gegebenem Anlass nimmt Herr Dirk Altpeter wieder einmal Stellung in der „CAUSA OHLEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/causa-ohlen/) unter der Überschrift: „NIEDERGANG UNSERER RECHTSPRECHUNG“.

Wir haben die Stellungnahme des Dirk Altpeter in ihrer Gänze nebst Anfügung zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Dirk Altpeter sagt:

„NIEDERGANG UNSERER RECHTSSPRECHUNG…

Der ehemalige Stuttgarter Landgerichtsrichter a. D. Frank Fahsel, Fellbach, sollte mit seinem Leserbrief in der Süddeutschen Zeitung vom 09.04.2008 wieder einmal recht behalten!

´Jetzt ist es endlich raus, was viele schon gedacht haben´, die eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!!!

´Ein weiteres Paradebeispiel` für das ´juristische Tollhaus Aachen´!

Beigefügt erhaltet Ihr meine Beschwerde über die Einstellung eines Ermittlungsverfahrens wegen Verfolgung Unschuldiger und Beleidigung gegen ´meine beste Freundin´ Dauber!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Altpeter

Auf Wunsch gelöscht!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Causa Ohlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.