Was ist los in diesem Land? Ein Beitrag des Kollegen Lenzen:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mehrfach haben wir berechtigte Kritik als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) am sozioökonomischen System unserer „Bananenrepublik Deutschland“ geübt (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bananenrepublik+deutschland) !

Heute haben wir einen Beitrag des Kollegen Christian Lenzen gepostet, der über die „Mahnwache für Frieden“, die hier in Aachen am 31. Mai 2014 stattgefunden hat, uns den nachstehenden Video-Link nebst anhängendem Text zugesendet hat. Recht gerne haben wir ihn zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Christian Lenzen:

http://www.youtube.com/watch?v=mB7Y-21AJOs

Die Politband „Die Bandbreite“, die sich ebenfalls mit den bundesweiten neuen Friedensbewegungen 2014 solidarisieren, boten den Bürgern in Aachen einen sehr schönen gelungenen Auftritt. Ein wichtiger künstlerischer Beitrag für Aachen. Hier zu sehen ist der Song „Was ist los in diesem Land?“ und „Das Finanzsystem“.

Mittlerweile demonstrieren in über 80 Städten in Deutschland, aber auch in mehreren anderen Städten in Österreich und Schweiz, tausende Menschen friedlich auf den Mahnwachen für Frieden, eine freie Presse, gegen Rechts, gegen den 3. Weltkrieg, gegen die (FED, EZB, Blackrock, Bank of London, City of London, Jersey Insel usw.), gegen Gen-Technik, gegen Monsanto, TTIP Freihandelsabkommen, usw

Lösung Artikel 146 und 139 Grundgesetz und dann der Friedensvertrag!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.