IG-Metall zur kommenden Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie (Arbeitszeit wird mit ein Thema sein!);

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

jüngst noch berichteten wir als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) über den Tarifabschluss in der Stahlindustrie, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link unter anderem aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/ig-metall/ !

Für Ende 2014 steht die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie an. Hier will die IG-Metall sich u. a. auch mit der Frage nach einer neuen Bildungs- und Altersteilzeit auseinandersetzen. Dies wird unter dem Themenkomplex „Neue Regelungen in der Arbeitszeitpolitik“ laufen. Entsprechende Tarifforderungen in diese Richtung werden aufgestellt werden. Die IG-Metall hat am gestrigen Tage (Dienstag, den 08.07.2014) mitgeteilt, dass das Resultat einer großen Umfrage, bei der über eine halbe Million Menschen mitgemacht haben, das Hauptanliegen der Beschäftigten die Arbeitszeiten gewesen ist. Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) halten wir derartige Überlegungen für einen Schritt in die richtige Richtung. In der Tarifrunde 2014/2015 werden dann auch mit Sicherheit die entsprechenden Forderungen erhoben und eingebracht werden.

Auf unserer öffentlichen Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Sitzung am Dienstag, den 12. August 2014, (http://www.ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/)  werden wir uns dann u. a. auch mit diesem Themenkomplex befassen. Das wird mit Sicherheit eine recht interessante Diskussion werden, zu der wir alle Interessierten herzlich einladen.

Zum Einlesen in das Thema empfehlen wir den Klick auf den nachstehenden Link, der Euch direkt auf die entsprechende Online-Mitteilung zum Thema bringt: http://www.igmetall.de/metall-tarifrunde-2015-empfehlung-qualitative-forderungen-14047.htm !

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, IG-Metall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.