Und wieder aktuelle TV-Tipps des Herrn Werner Schell vom PRO PFLEGE – SELBSTHILFENETZWERK:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nachstehend haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder einige wichtige TV-Tipps und Informationen des Vorstandes des PRO PFLEGE – SELBSTHILFENETZWERKES, nämlich des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell), zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Harffer Straße 59 – 41469 Neuss, den 09.07.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell ergibt sich folgender TV-Tipp: Notruf in Not: Rettungsdienst in der Krise – Notarzteinsätze – SWR-Fernsehen am 09.07.2014, 20.15 Uhr > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=20502Bereits am 24.01.2014 gab es einen kritischen TV-Bericht: Immer mehr Noteinsätze > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=20175&hilit=Bonn (Film weiter anschaubar).

Weitere TV- und Veranstaltungshinweise unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewforum.php?f=7 Im Übrigen gibt es zahlreiche aktuelle Informationen im Forum – Gesamtübersicht unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/index.php

Über mein Gespräch im Bundesgesundheitsministerium am 08.07.2014 betreffend Pflegenotstand und Pflege-Reformerfordernisse wird noch gesondert berichtet.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell – https://www.facebook.com/werner.schell.7

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.