Und wieder TV-Tipps und weitere Infos des Werner Schell:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Herr Werner Schell, der Vorstand des PRO PFLEGE – SELBSTHILFENETZWERK (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell), hat uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) wieder einige Tipps und Informationen zum wichtigen Thema „PFLEGE“ zukommen lassen, die wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

 

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Neuss, den 30.07.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

TV-Tipp für den 03.08.2014, 21.45 – 22.45 Uhr WDR-Fernsehen. – Ich stelle mich Gast: Wolfgang Bosbach. Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=20540 . Wolfgang Bosbach ist auch Podiumsgast beim Neusser Pflegetreff am 22.10.2014. Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=20451 Siehe dazu auch den Beitrag: Assistierende Formen der Sterbehilfe >Pflegetreff diskutiert„. Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=2&t=20531

TV-Tipp für den 04.08.2014, 19.25 – 20.15 Uhr, ZDF – WISO-Tipp: Patientenrechte. Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=20539 Die „Patientenrechte“ sind auch Thema am 22.09.2014, 18.00 Uhr, in der VHS Neuss. Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=20539

Auf folgende Beiträge im Forum von Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk wird noch besonders aufmerksam gemacht:

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell – https://www.facebook.com/werner.schell.7 – neues Chronikbild

>>> Falls sich Links nicht direkt öffnen lassen: Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen!

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Sozialpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.