„Pardon wird nicht gegeben!“ Der erste Weltkrieg im Aachener Grenzgebiet:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unter dem Titel „PARDON WIRD NICHT GEGEBEN“ referiert Herr Dr. Herbert Ruland (http://www.vifa-benelux.de/fofuewiki/index.php/Ruland,_Dr._Herbert) über den ersten Weltkrieg im Aachener Grenzgebiet. Sein Vortrag findet am Donnerstag, den 04. September 2014, ab 19.00 Uhr, im DGB-Haus, Dennewartstraße 17, Aachen, statt. Konkret wird Herr Dr. Ruland über den ersten Weltkrieg im deutsch-belgisch-niederländischen Grenzland Ausführungen machen, die durch zeitgenössische Bilder unterlegt werden. Unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hält diesen Vortrag für wichtig und bewirbt ihn deshalb ausdrücklich.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.