IGBCE möchte „flexible Wege in den Ruhestand“ ermöglichen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/igbce/ ) hat sich bereits ein gutes Stück weit für die Tarifrunde 2015 positioniert. Schwerpunktmäßig möchte sie die sogenannten „Demografie-Verträge“ nach vorne bringen. Diesen Schwerpunkt hat die große IGBCE-Tarifkommission bei ihrer Tagung vom gestrigen Tage (16.09.2014) in Hannover festgelegt. „Flexible Wege in den Ruhestand“ will sie damit möglich machen. Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) sehen wir darin einen Schritt in die richtige Richtung. Mehr dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.igbce.de/87764/xviii-38-tarifrunde-chemie-laeuft-an-17-09-2014 !

Mit Interesse werden wir die künftige Tarifrunde der IGBCE im kommenden Jahr verfolgen und beständig darüber berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, IGBCE, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.