AWO – NRW : II. Warnstreikwelle folgt heute und morgen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifauseinandersetzung 2014 bei der Arbeiterwohlfahrt NRW (AWO) hatten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis ((AK) bereits auf unserer Homepage berichtet, ie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=awo !

Heute geht der Tarifstreit zwischen der AWO und der Gewerkschaft Ver.di in die II. Runde. Ver.di hat für heute (09.10.2014) und morgen (10.10.20114) zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur Online-Mitteilung der Ver.di zum Thema:

https://nrw.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++8093ef9e-4a00-11e4-bf33-525400248a66

Für die ca. 36.000 Beschäftigten fordert die Ver.di eine monatliche Lohnerhöhung um 100, — Euro plus 3, 5 Prozent lineare Lohnerhöhung plus einem zusätzlichen Urlaubstag. Die dritte Verhandlungsrunde ist für den 28. Oktober 2014 angesetzt.

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erklären wir uns mit den Forderungen der betroffenen Kolleginnen und Kollegen und deren Streikmaßnahmen solidarisch. Über den Fortgang der Angelegenheit werden wir fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.